Unser Gedenkportal

Vor vierzig Jahren wurde allgemein erwartet, dass ein Nachruf auf einen geliebten Menschen in den Printzeitungen der Gemeinde oder der Gemeinden, in denen der Verstorbene längere Zeit wohnte, veröffentlicht würde. Doch der anhaltende Rückgang der Leserschaft, der zum großen Teil auf das Internet zurückzuführen ist, hat diese langjährige Tradition stark beeinträchtigt. Tatsächlich ändern die Zeitungen von heute die Art und Weise, wie sie mit der Veröffentlichung von Nachrufen umgehen: Während einige Lokalzeitungen Nachrufe oder Todesanzeigen veröffentlichen, die für die Familie kostenlos sind, verlangen andere eine ziemlich hohe Gebühr für die Veröffentlichung, die sich nach der Anzahl der Wörter oder der Anzahl der verwendeten Spaltenangaben richtet. Und für alle zur Aufnahme eingereichten Fotos wird in der Regel eine zusätzliche Gebühr erhoben.

 Heute gibt es das Internet

Glücklicherweise sind Online-Gedenkstätten an die Stelle des gedruckten Nachrufs oder der Todesanzeige getreten. Unser Bestattungsinstitut bietet mit dem In-Memory- Gedenkportal.  Unserer Meinung nach ein sehr gutes Beispiel für Online-Gedenkstätten.

Unser Gedenkportal ist weit mehr als ein traditioneller Nachruf. Diese Seite ist die ein vollständig interaktives Archiv mit wertvollen Fotos und Geschichten, die aus ihrer Zeit mit Freunden, Familie, Nachbarn und Kollegen in Erinnerung bleiben. 

Sie können andere einladen, die Online-Gedenkstätte zu besuchen, wo sie Bilder hochladen, eine virtuelle Gedenkkerze anzünden, Geschichten austauschen und herzliche Kondolenzbotschaften schreiben.

Auf dieser Seite ehren wir alle Verstobenen die wir begleiten durften, mit einer persönlichen Gedenkseite um das Andenken wach zu halten. Hier können Sie kondolieren sowie Erinnerungen, Gedanken und Geschichten mit Familie und Freunden teilen.

Ihre Erinnerungen, für immer.   ZUM GEDENKPORTAL

Bestatter Duisburg- Startseite